Eigene Widgets (nicht QML) mit Qt Creator



  • Hallo Zusammen,

    ich habe mir in den letzten Tagen das aktuelle QTSDK heruntergeladen und war optimistisch, recht schnell erste kleine Erfolge bei der Entwicklung einer Oberfläche zu haben. Leider bin ich zu unfähig, eigene Widgets in den Designer zu bekommen.

    Bisher habe ich den Wizard benutzt, um ein benutzerdefiniertes Widget zu erzeugen. Ausprobiert habe ich die eingebundene Variante (.pri) sowohl als Einzelwidget als auch als Widgetsammlung. Nur wie bekomme ich die so erzeugten Kommponenten in den Designer? Das Erzeugen des Projekts inklusive "make install" und anschließendem Neustart des Creator hat nichts gebracht. Das/die Widget(s) sind nicht in der Toolbox zu finden.

    Hoffe mir kann jemand einen Tip geben, was ich übersehen habe...

    Danke schon mal,
    Horst


  • Moderators

    Der Trick hier ist, dass die neuen Widgets zum Qt Creator passen müssen, nicht zu Deinen Projekten. D.h. die müssen z.B. unter Windows mit MSVC gebaut sein und die selbe Qt Version benutzen wie Qt Creator.



  • Habe ich eine Chance, Komponenten wiederzuverwenden, ohne mich um den Creator zu kümmern? Die müssten auch nicht zwingend zur Designzeit nutzbar sein.


  • Moderators

    Du kannst irgendein widget nehmen (am besten irgendwas, was Deinem richtigem Widget ähnlich ist) und dann "Promoten" (Promote to custom widget). Dann wird das im .ui file als Deine eigene Klasse implementiert, die UI zeigt aber das "normale" Basis-Widget an.

    Passt diese Antwort auf Deine Frage? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe.



  • Entschuldige, ich hatte einen Rechnerausfall, hat daher etwas gedauert...

    Ja danke, Deine Antworten haben mir den richtigen Schubs gegeben!


Log in to reply
 

Looks like your connection to Qt Forum was lost, please wait while we try to reconnect.