Oscilloscope mit Visual Studio C++ und Qt Plugin steuern



  • Hallo Zusammen,

    ich habe es einen Projekt in dem ich einen Oscilloscope "Agilent" steuern kann.
    Für die Steuerung der oscilloscope habe ich damals eine Klasse in dem Form:

    class QTcpSocket;
    class AgilentCommand: public QThread
    {

    ......

    };
    geschrieben.
    Es hat immer funktioniert und es funktioniert auch immer noch.
    Bei diese Anwendung ist allerdings einen Nachteil.Jede Zugriff bzw. Kommunikation mit dem Osciloscope dauert etwas lange.

    Meine Idee wäre das ganze umzustellen und die mittlerweile standardisierte VISA "Virtual Instrument Software Architecture" zu verwenden.
    Mir ist in voraus nicht ganz sicher, ob diese Änderung was bringt vorallem was schnelligkeit betrifft.

    Meine Frage an euch bringt, was was ich vorhabe?
    Gibt es vielleicht eine bessere alternative für die Komminikation mit dem Oscilloscope?
    Hat jemenden in dem Bereich Erfahrung?


  • Moderators

    @Galilio
    habe zwar keine direkte Erfahrung damit, aber rate dir bevor du deine komplette Kommunikation umstellst, dass du mal rausfindest was genau langsam ist.

    Entweder du hast sehr ineffizienten Code geschrieben, oder das Oszilloskop antwortet einfach langsam? Schätze mal das die verbaute Hardware nicht die leistungsfähigste ist.

    Ebenfalls ist ein Release Build natürlich um einiges schneller als ein Debug build.

    Ich würde mal damit Anfangen die Zeit zwischen Anfrage und Antwort zu messen.


Log in to reply
 

Looks like your connection to Qt Forum was lost, please wait while we try to reconnect.