Prozedureinsprungspunkt nicht gefunden



  • hy
    ich habe eine c++ win32 app(mit VS2010 geschieben) und eine gui, die ich mit qt geschieben haben als dll.
    ich möchte nun die dll von meiner win32 app ausführen und bekomme folgende fehlermeldung.
    "der prozedureinsprungspunkt ??0QtStatusBar@@QAE@PAVQWidget@@@Z" wurde in der DLL QtGuid4.dll nicht gefunden!

    alle notwendigen dlls liegen direkt neben meiner exe file.
    so rufe ich meine dll auf:

    @typedef double (BinaryFunction_t) (int, char) ;

    int CallMyDLL (void)
    {
    BinaryFunction_t AddNumbers ;
    double result ;
    bool fFreeResult ;

    // DLL Datei laden
    HINSTANCE hinstLib = LoadLibrary (TEXT("C:\\workspace\\TestProject\\gui3\\Debug\\gui1.dll"));
    
    if (hinstLib != NULL)
    {
        // Die Einsprungadresse abfragen
        AddNumbers = (BinaryFunction_t) GetProcAddress (hinstLib, "main") ;
    
        // Die Funktion aufrufen
        if ( AddNumbers != NULL )
            result = (*AddNumbers) (1, "this is a test") ;
    
        // Die DLL-Datei wieder entladen
        fFreeResult = FreeLibrary (hinstLib) ;
    } 
    
    return 0 ;
    

    }

    int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[])
    {
    CallMyDLL();
    return 0;
    }@



  • Benötigte Dlls werden nicht bei einer zu ladenden Dll gesucht, sondern bei der exe, im windows system und im suchpfad.

    Unter windows gibt es einen API aufruf umn das zu erweitern: SetDllDirectoryW: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/ms686203(v=vs.85).aspx



  • hallo,
    [quote author="MaPet" date="1335957610"]hy
    alle notwendigen dlls liegen direkt neben meiner exe file.
    [/quote]

    oder meintest du, dass ich den QtSDK lib folder mit SetDllDirectoryW angeben soll?



  • Hallo, ich zeige mal zwei minimale Projekte, die zusammen bei mir laufen. Vielleicht hilft das weiter, auch wenn ich noch nicht genau weiß, was Du vorhast. Ich habe allerdings alles mit MinGW/QtCreator gebaut, ohne VS zu verwenden.

    Ich habe einfach ein MainWindow mit dem Designer erstellt und das in der dll gestartet. Die nicht-Qt App lädt die dll genauso, wie es oben steht und startet mit dem AddNumbers() das MainWindow.

    Im Debug-Verzeichnis von dll-test1 stehen bei mir folgende Dateien:

    • dll-test1.exe (die nicht Qt-App)
    • gui1.dll (manuell kopiert aus dem Verzeichnis des dll- debug build)
    • libgcc_s_sjlj-1.dll (manuell kopiert aus mingw64)
    • main.o (ist nicht mehr wichtig)
    • QtCored4.dll (manuell kopiert aus der Qt-Toolchain)
    • QtGuid4.dll (manuell kopiert aus der Qt-Toolchain)

    1.) Für die DLL:

    gui1.pro
    @TARGET = gui1
    TEMPLATE = lib

    DEFINES += GUI1_LIBRARY

    SOURCES += gui1.cpp

    HEADERS += gui1.h
    ui_mainwindow.h

    FORMS +=
    mainwindow.ui
    @

    gui1.h
    @#ifndef GUI1_H
    #define GUI1_H

    #include <QtCore/qglobal.h>

    #if defined(GUI1_LIBRARY)

    define GUI1SHARED_EXPORT Q_DECL_EXPORT

    #else

    define GUI1SHARED_EXPORT Q_DECL_IMPORT

    #endif

    GUI1SHARED_EXPORT int main(int argc, char* argv[]);

    #endif // GUI1_H
    @

    gui1.cpp
    @#include "gui1.h"
    #include "ui_mainwindow.h"

    #include <QApplication>

    int main(int argc, char *argv[])
    {
    QApplication app(argc, argv);

    QMainWindow window;
    Ui::MainWindow ui;
    
    ui.setupUi(&window);
    window.show();
    
    app.exec&#40;&#41;;
    

    }
    @

    2.) Für die (nicht-qt) Application:

    dll-test1.pro

    @TEMPLATE = app
    CONFIG += console
    CONFIG -= qt

    SOURCES += main.cpp
    @

    dll-test1.cpp
    @#include <windows.h>
    #include <iostream>

    using namespace std;

    typedef double (BinaryFunction_t) (int, char) ;

    int CallMyDLL (void)
    {
    BinaryFunction_t AddNumbers ;
    double result ;
    bool fFreeResult ;

    // DLL Datei laden
    HINSTANCE hinstLib = LoadLibrary (TEXT("gui1.dll"));
    
    if (hinstLib != NULL)
    {
        // Die Einsprungadresse abfragen
        AddNumbers = (BinaryFunction_t) GetProcAddress (hinstLib, "main") ;
    
        // Die Funktion aufrufen
        if ( AddNumbers != NULL )
            result = (*AddNumbers) (1, (char*)"this is a test") ;
    
        // Die DLL-Datei wieder entladen
        fFreeResult = FreeLibrary (hinstLib) ;
    } else {
        cout << "Could not load dll" << endl;
    }
    
    return 0 ;
    

    }

    int main(int argc, char *argv[])
    {
    CallMyDLL();
    return 0;
    }
    @


Log in to reply
 

Looks like your connection to Qt Forum was lost, please wait while we try to reconnect.