Abbildung Qt States und Android Activitys



  • Hallo Leute,

    ich habe eine kurze Frage an Euch.

    Ich möchte eine App schreiben, die am Anfang ein Hauptmenü anzeigt.
    In diesem Hauptmenü kann dann ein Kompass aufgerufen werden oder später auch mal eine Karte ö.Ä. Applikationen die einen Sensor bzw. eine Netzwerkkommunikation nutzen.

    Da ich noch nicht sehr vertraut in dem Thema Android bin, habe ich mir auf der Google Android Website einiges durchgelesen, wie man wann die Verbindungen zu Sensoren und Netzwerk aufbauen / abbauen soll.

    Bspw steht dort geschrieben, bei der pause()-Funktion sollte man schon den Listener disconnecten von dem Sensor. Oder auch irgendwann die Netzwerkverbindung abbauen und beim resume() wieder herstellen.

    Wie bilde ich das bei Qt ab?
    Wenn der User das Programm normal (über den Exit-Button) beendet, weiß ich ja dass er raus will. Deshalb könnte ich ja davor schon einen Sensor disconnecten oder sonst etwas. Mach ich das dann bevor ich den State wechsel? (Falls ich dann überhaupt states nutze)

    Oder empfiehlt sich es wirklich per JNI die nativen Android Activity-Funktionen (stop(), start(), ...) zu implementieren, wenn man so etwas wie ich vor hat, um auch das schließen der Applikation (über den Home-Button) abzufangen.

    Danke für Eure Kommentare und Antworten!


Log in to reply
 

Looks like your connection to Qt Forum was lost, please wait while we try to reconnect.